Erfolgreiche Cheerleading & Performance Cheer Landesmeisterschaften 2021


Letztes Wochenende fanden drei weitere Cheerleading & Performance Cheer Landesmeisterschaften in Sankt Pölten, in der Südstadt und in Innsbruck statt. Alle teilnehmenden Teams nahmen nach über einenhalb Jahren wieder an einem realen Wettkampf teil und zeigten herausragende Leistungen.



22. Mai 2021 Landesmeisterschaft NÖ - St. Pölten

Am Samstag, den 22.05.2021 fand in St. Pölten die diesjährige Niederösterreichische Cheerleading & Performance Cheer Landesmeisterschaft statt. 234 Athletinnen und Athleten gingen in 6 verschiedenen Kategorien an den Start und zeigten ihre Routines nach langer Pause vor Publikum.

Mit dabei waren Teams aus Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland und Kärnten. Die Niederösterreichischen Meistertitel in den Senior Kategorien gingen an das TVP Cheer Team (Cheer All Girl Senior Level 5) und die Stage Time Company (Performance Cheer HipHop Senior).

In den Junior Kategorien wurden ebenfalls das TVP Cheer Team (Cheer All Girl Junior Level 4) und der Thunders Tanzsportverein (Performance Cheer Freestyle Pom Junior) zum Niederösterreichischen Landesmeister gekürt.

In der Mini Cheer Level 2 Kategorie freute sich erneut das TVP Cheer Team über den ersten Platz.

23. Mai 2021 Landesmeisterschaft TIROL – Innsbruck


Die Cheer Championship Tirol, am Sonntag, den 23.5 war ein Erfolg auf ganzer Linie. Alle Vereine habe tolle Performances in Innsbruck gezeigt und man spürte die Freude über die Möglichkeit die erarbeite Leistung der vergangenen Wochen präsentieren zu können. Mit einem Wort Cheerleading is Back.


Insgesamt konnten vergangenen Sonntag 17 Teams bei der ersten Cheer Championship Tirol 2021 powered by SWARCO Raiders Generations, endlich wieder auf die Matte.


NNSBRUCK. Am 23.05.2021 fanden die Tiroler Landesmeisterschaften im Cheerleading in der Halle 40 der Unisportstätte Innsbruck statt. Zum ersten Mal wurden diese von dem American Football und Cheerleading Verband in Zusammenarbeit mit allen Tiroler Vereinen veranstaltet. Unter dem Namen Cheer Championship Tirol 2021 konnten auswärtige Teams Online, sowie österreichische Teams vor Ort teilnehmen. Übertragen wurde das Spektakel von der PILGER Film GmbH via YouTube Livestream. Unter der Moderation von Verena Geiger und Nadia Palz konnten deshalb um die 2000 Zuschauer die Performances live miterleben.


Überragende Leistungen

Insgesamt 17 Teams hatten nach einenhalb Jahren endlich wieder die Möglichkeit ihre sportlichen Fähigkeiten und Performances zu präsentieren. Darunter Peewee, Junior und Senior Teams der SWARCO Raiderettes sowie Junior und Senior Teams der Telfs Pats und Tyrolean Angels. Auch die Hummingbirds aus der Schweiz sowie die beiden polnischen Teams Cheerleader Lochow und Fresh Dance Teams zeigten erfolgreich ihre Choreografien. Obwohl einige Teams lediglich zwei Monate zur Vorbereitung hatten, waren die sportlichen Leistungen überragend.


Gelungener Start

"Die Cheer Championship Tirol war ein gelungener Start in die Meisterschaftssaison 2021. Man konnte schon von weitem die Freude in den Gesichtern der Athletinnen und Athleten sehen und die Meisterschaftsenergie in der Halle spüren. Ich persönlich freue mich sehr, dass alles so gut funktioniert hat und wir dank PILGERfilm auch den Eltern zuhause ein großartiges Event liefern konnten. Es ist schön die Teams wieder auf der Matte bejubeln zu können.", so die Vizepräsidentin Cheerleading von dem AFCVT, Barbara Katzenhofer.


23. Mai 2021 Landesmeisterschaft WIEN - Vienna Classics 21 – Südstadt

Die diesjährigen Wiener Landesmeisterschaften, fanden am Sonntag, den 23. Mai 21 im Sport und Freizeitzentrum Südstadt statt. Veranstalter in diesem Jahr, waren die AFC Dacia Vienna Vikings. An den Vienna Classics 21 haben insgesamt 6 Vereine mit 35 Teams teilgenommen. Alle Vereine, Cheer und Performance Cheer, haben alle wirklich starke Routines gezeigt. Am Ende des Tages konnten sich folgende Teams, über ihren Wiener Landesmeister 21 freuen: Cheerleading: Vikings Fairies, Mini All Girl Level 2 Vikings Evolaxy, Youth All Girl Level 3 Vikings Twisters, Junior All Girl Level 4 Vikings Infinity, Junior All Girl Level 5 Vikings Velocity, Senior All Girl Level 5 Vikings Fusion, Senior Coed Level 6 Vikings Allstars, Senior All Girl Level 6 Weiteres dürfen wir den White Seastars, den Para-Cheer Team der Vienna Pirates zu ihrer wirklich tollen Routine gratulieren. Dance: Dragons Peewees , Peewees Performance Cheer Hip Hop Dragons Peewees , Peewees Performance Cheer Freestyle Milleniumdancers Juniors, Juniors Performance Cheer Jazz Milleniumdancers Juniors, Juniors Performance Freestyle Vikings Destiny, Senior Performance Cheer Hip Hop Milleniumdancers, Senior Performance Cheer Jazz Milleniumdancers, Senior Performance Cheer Freestyle Dem Vikings Calypso Team, das ohne Konkurrenz angetreten ist, gratulieren wir zu der beeindruckenden Performance.

Wir gratulieren weiters allen Vereinen zu den wirklichen starken Auftritten. Es war beeindruckend zu sehen, was in dieser kurzen Zeit – mit all den Auflagen – erreicht wurde. Auch möchten wir an dieser Stelle unseren Dank für den gegenseitigen Support der Teams aussprechen.

Viktoria Zachhuber, Veranstalterin: „Die Vienna Classics – Wiener Landesmeisterschaft für Cheerleading und Performance Cheer – waren ein toller erster Wettkampf nach 1,5 Jahren. Unsere Erwartungen wurden übertroffen, die Leistungen der Teams waren hervorragend und die Entscheidungen fielen sehr knapp aus. Die Vereine konnten sich an die Covid bedingten Gegebenheiten (keine Zuseher, keine Live Jury, maximal 100 Athleten pro Block) wirklich toll anpassen und man konnte förmlich die Freude endlich wieder auftreten zu dürfen wortwörtlich spüren.“

ÖCM AUSBLICK

Ab sofort werden die Tage gezählt. Die ÖCM findet bereits in wenigen Tagen am 5 und 6.Juni im Rahmen der Sport Finals in Graz statt und nach diesen tollen Routines kann man auf alle Teams sehr gespannt sein.









Recent Posts