Covid-19 Maßnahmen ab 1.7.2021

Liebe Vereine,

Liebe Coaches,

ab morgen Donnerstag, 01. Juli 2021 kommt es zu weiteren Lockerungen der COVID-19-Maßnahmen. Der Mindestabstand wurde zur Gänze aufgehoben, es gibt keine Personenobergrenzen mehr. Details:

  • Sport ist wieder überall und immer (ohne zeitliche) Einschränkung erlaubt.

  • Es muss keine Maske mehr in Sportstätten getragen werden, wenn man diese zum Zweck der Sportausübung betritt (falls man sie nicht zum Zweck der Sportausübung betritt, benötigt man einen Mund-Nasen-Schutz, keine FFP2-Maske mehr).

  • Für nicht-öffentliche Sportstätten ist ein Präventionskonzept, ein*e COVID-19-Beauftragte*r, eine Kontrolle des Nachweises geringer epidemiologische Gefahr („3G-Eintrittstest“) durch die Teilnehmenden und Contact Tracing notwendig (bei Sportstätten ohne Personal muss der 3G-Test nicht mehr kontrolliert werden, aber bereitgehalten).

  • ACHTUNG: in den Bundesländern gibt es mittlerweile unterschiedliche Regelungen ab welchem Alter 3G verpflichtend ist!

  • Contact Tracing Daten sind nach jeweils 28 Tagen zu vernichten.

  • Die Nachweise der negativen Covid-19-Tests verbleiben bei den Teilnehmern, eine Vervielfältigung und Aufbewahrung ist untersagt.

  • Es gibt keine Athletenobergrenze bei Spitzensportveranstaltungen mehr.

  • Sportveranstaltungen (Trainings und Wettkämpfe) ab 100 Personen muss man der Bezirksverwaltungsbehörde melden ("anzeigen"). Ab 500 Personen sind Sportveranstaltungen genehmigungspflichtig.

Bitte vergesst bei neuen Athleten bei euren Tryouts die unterschriebene Einverständniserklärung nicht (Vorlage bei Sport Austria).

Im Spitzensport gelten die aktuellen Trainings- und Wettkampfregeln weiterhin:

  • großes Präventionskonzept mit Arzt inklusive alle sieben Tage Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr

  • tägliches Gesundheitstagebuch

  • Gesundheitschecks vor jedem Training und Wettkampf

  • Contact Tracing (diese Daten sind nach jeweils 28 Tagen zu vernichten)

Alle Vorlagen auf der ÖCCV Homepage wurden aktualisiert.

Mehr Details findet man unter den FAQ`s der Sport Austria, die ab 01.07.21 gültige Verordnung hier.


Recent Posts